Skip to main content

Deo im Handgepäck – Das ist erlaubt

Wer kennt das nicht, man eilt zum Flughafen um rechtzeitig anzukommen und seinen Urlaub so stressfrei wie möglich zu starten, wird dann aber am Kontrollzugang aufgehalten und muss sich dann unfreiwillig von der ein oder anderen Kleinigkeit im eigenen Handgepäck verabschieden. Nicht allzu selten sind dies Gegenstände die man gerade für die Reise gebraucht hätte, wie z. B. eine Trinkflasche oder das Deo im Handgepäck.

Die Regelungen hierfür sind unterschiedlich und wurden in den letzten Jahren immer mal wieder verschärft. Im Folgenden einmal die wichtigsten Details zu den Handgepäck-Bestimmungen um Sie vor unangenehmen Überraschungen am Sicherheitsschalter künftig zu bewahren.

Deo im Handgepäck - das ist erlaubt

(@musthaqsms – Pixabay.com) Deospray im Handgepäck

1Zunächst einmal, was darf nicht mit

Die Handgepäcksbestimmung von 2014 verbietet neben Brand auslösenden, ätzenden wie explosiven Stoffen selbstverständlich auch jegliche Art von Waffen, Munition und Giften.

Streichhölzer oder selbstentzündliche Flüssigkeiten wie Farben, Lacke oder Verdünner zählen hier schon zu den Brand auslösenden Stoffen.

Auch jegliche Art von Flüssigkeiten dürfen laut der neuen EU-Verordnung für das Handgepäck nur in begrenztem Umfang mit ins Flugzeug genommen werden.

Welche Bestimmungen für diesen Umfang greifen, werden wir gleich näher erläutern.

2Nun, wie sieht es dann mit einem Deospray aus? Das ist erlaubt

Die erste Annahme, dass Deo durch sein Aerosol als eine selbstentzündliche Flüssigkeit gilt ist richtig. Jedoch erlauben die meisten Fluglinien bestimmte „Toilettenartikel“ im Handgepäck und Deospray zählt zu diesen Artikeln.

Seien Sie sich darüber im Klaren, dass nicht alle Fluglinien Deo durchgehen lassen. So sind zum Beispiel bei der Lufthansa Sprays für den Sport oder Hausgebrauch im Allgemeinen verboten.

Steht auf ihrem Deospray die Anmerkung „Leicht entzündlich“, werden Sie sehr wahrscheinlich an weiteren Fluglinien auf negative Reaktionen dies bezüglich stoßen und sich von diesem Artikel trennen müssen.

Darüber hinaus dürfen Flüssigkeiten jeglicher Art, wie oben schon erwähnt, im Handgepäck nur in einem maximalen Fassungsvermögen von 100 ml mitgeführt werden. Des Weiteren müssen all diese mitgebrachten Flüssigkeiten in einem Beutel mitgeführt werden, der maximal 1 Liter Fassungsvermögen haben darf. Das größte Problem mit dem Fassungsvermögen ist hierbei, dass die meisten Deosprays rund 125 ml fassen und somit schon alleine aus diesem Grunde verboten sind. Dies gilt auch dann, wenn Ihr Spray nicht einmal mehr ganz voll ist.

Tipp:

Wer sein Spray im Koffer statt im Handgepäck lagert hat eine größere Chance damit durchzukommen. Das Aufgabegepäck bietet die Möglichkeit, Deos im Gesamtbetrag von 2 Litern mitführen zu dürfen. Jedes einzelne Deo darf dabei jedoch nur ein maximales Fassungsvermögen von 500 ml haben. Da Deos in der Regel 125 ml fassen, haben Sie hier leichtes Spiel.

Das Aufgabegepäck liegt während der Flugzeit in Sicherheit und kann demnach nicht von Passagieren erreicht werden, deshalb gelten hier entschärfte Regeln im Gegensatz zum Handgepäck.

Tipp:

Möchte man aber auf Nummer sicher gehen, nimmt man statt eines Deosprays mit Treibgas eines mit Pumpspray oder einen kleinen Deoroller mit, der tut´s im Notfall doch genauso gut.

Sollten Sie aber einmal vergessen haben sich vorzubereiten und im Handgepäck ein Deospray dabei haben welches das maximal Volumen nicht überschreitet, dann stellen Sie vor der Kontrolle nur schnell sicher, dass die Flasche in einen Beutel verpackt wird. Die meisten Fluggesellschaften versuchen sich so liberal wie möglich ihren Gästen über zu verhalten und drücken auch mal ein Auge zu.

Der Beutel sollte am besten ein durchsichtiger Plastikbeutel sein und einen Verschluss besitzen, der am Beutel selbst angebracht ist. Einen Beutel mit zum Beispiel einem Gummiband zu verschließen ist nicht erlaubt.

Wenn Sie diese Regeln beachten, haben Sie sehr gute Chancen Ihr Spray auch im Handgepäck mitnehmen zu dürfen und werden nicht lange an der Kontrolle aufgehalten.


Ähnliche Beiträge